System für Business Intelligence: Mit der STAR COOPERATION Angebote, Aufträge und Ziele intelligent im Blick

Analysieren, planen, reporten: Dank unserer STARS hat ein Baumaschinenhersteller seine Daten im Griff. Mit geballter Power haben wir ein Informationssystem entwickelt, das Angebote, Kundenaufträge und Ziele perfekt koordiniert. Welche Vorteile das bringt, lesen Sie hier.

Vollgas für die Problemlöser der STAR

Haben Sie den Überblick über alle Ihre Vertriebs-Daten und wichtigen Kennzahlen – vom Angebot über den Auftrag bis hin zum Produktionsstatus und den Zielquoten? Das ist gar nicht so einfach. Vor allem, wenn neben Ihrem internen Vertrieb auch noch externe Partner damit arbeiten – und das weltweit.

So ging es auch unserem STAR-Kunden, einem Baumaschinenhersteller. Sein Wunsch: Ein System, mit dem der interne und externe Vertrieb Angebote, Kundenaufträge und Ziele perfekt koordiniert. Für manche eine unlösbare Aufgabe – für unsere STARS eine Herausforderung, die sie erfolgreich gemeistert haben.

STAR Informationssystem auf der Basis von DeltaMaster – Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Reportings automatisiert erstellenDeltaMaster
  • Analysewalks für einfache Datenanalyse
  • Ziele dynamisch berechnen
  • Intelligente Schnittstelle, um viele Vorsysteme zu einem System zusammenzuführen
  • Bereinigte Daten für aussagekräftigere Reportings
  • Datensicherheit für externe Partner dank DMZ-System (Demilitarized Zone)

Die Ausgangssituation: Um Fragen rund um Angebote, Aufträge oder den Status der Produktion zu beantworten, arbeitete unser Kunde mit verschiedenen Vorsystemen. Gleichzeitig berechneten die Mitarbeiter Zielquoten immer wieder individuell für jeden Vertriebspartner und jede einzelne Produktgruppe. Das war sehr aufwändig – und kostete alle viel Zeit.

Das Ziel: Ein individuelles Informationssystem auf Basis des Business Intelligence Tools DeltaMaster, mit dem Datenanalyse, Controlling und dynamische Zielberechnung zum Kinderspiel werden – und das für alle Beteiligten.

Erste Phase: Datenanalyse leicht gemacht – dank Analysewalks und dynamischer Zielberechnung

Mit geballter Expertise machten sich unsere STARS ans Werk – und erstellten sogenannte Analysewalks mit dem DeltaMaster – einem Business Intelligence Tool. Dank Analyseketten, die entweder fest vorgegeben sind oder variabel gestaltet werden können, hat unser Kunde alle Reportings im Blick:

  • Von einem Übersichts-Reporting mit aussagekräftigen modernen Kacheln aus steigen die Anwender in die Datenanalyse ein.
  • Verlinkungen oder Navigationsschritte führen ihn gezielt in die gewünschten Detailberichte. Dabei kann jeder Mitarbeiter sogar persönliche Filter setzen.

Der Vorteil: Egal ob interner oder externer Vertrieb – jeder Mitarbeiter hinterfragt und prüft wichtige Kennzahlen so bis ins letzte Detail.

Doch damit nicht genug: Im nächsten Schritt erweiterten unsere STARS das komplexe Informationssystem mit einer dynamischen Zielberechnung. Das bedeutet konkret: Im Vorfeld hat der Kunde Ziele festgelegt, die er erreichen möchte. Das intelligente Tool berechnet selbständig, wie viele Aufträge dafür notwendig sind – und das anhand der bisher erreichten und noch fehlenden Aufträge.

Da der aktuelle Wert im Hintergrund online immer neu berechnet wird, arbeiten die Mitarbeiter jederzeit mit aktuellen Zahlen. Vertriebserfolg garantiert.

Zweite Phase: Vorsysteme erfolgreich zusammenführen – Daten bereinigen

Soviel zur Theorie. Im zweiten Schritt wurde es für die STARS praktisch: Es galt, alle Daten aus den Vorsystemen zu verknüpfen. Eine technische Herausforderung.

Und sie räumten kräftig auf: Mit einem selbst entwickelten Tool bereinigten unsere STARS die Daten aus den Vorsystemen – für höhere Qualität und aussagekräftigere Reportings. Zudem bekommt unser Kunde täglich Listen, mit denen er fehlerhafte Daten in den Vorsystemen korrigieren kann. Das sorgt dauerhaft für sichere und qualitativ hochwertige Reportings. Und stärkt das Vertrauen der Anwender.

In Zukunft greifen unser Kunde und seine Partner auf die Reports schnell und einfach zu, natürlich in einer sicheren Umgebung (DMZ-System). Dafür sorgten unsere STARS in Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller Bissantz.

DMZ steht für Demilitarized Zone und bezeichnet ein speziell kontrolliertes Netzwerk, das sich zwischen dem externen Netzwerk (Internet) und dem internen Netz befindet. Es ist wie eine Pufferzone, die Netze durch strenge Kommunikationsregeln und Firewalls voneinander trennt. So wird jeder Mitarbeiter mit den neuesten Informationen aus dem System versorgt. Sicher und geschützt vor Datenklau – egal, von wo auf der Welt er auf die Reportings zugreift

Sie wollen mehr über das Business Intelligence Informationssystem auf der Basis von DeltaMaster wissen – individuell angepasst an Ihre Herausforderungen? Dann melden Sie sich bei den Experten der STAR:

 Eric Johanning, eric.johanning@star-cooperation.com, +49 7031 6288 3273