Finanzspritze für Ihre Digitalisierung!

Holen Sie sich eine Finanzspritze und digitalisieren Sie Ihr Unternehmen! Lesen Sie hier, wie Sie die Förderung vom Staat und der EU ganz einfach beantragen.

Als Unternehmen ist Ihre eigene Digitalisierung die Basis für Ihren wirtschaftlichen Erfolg. Kunden erwarten moderne Webseiten, mobile Ansichten und einfache Webshops. Damit auch Sie vorne mitspielen, unterstützt Sie die STAR COOPERATION. Unsere Expertise macht Ihr Unternehmen fit für den Handel 4.0: Wir begleiten Sie bei Ihrer Digitalisierung, beraten Sie und füllen Anträge mit Ihnen aus. Das Beste: Förderprogramme der EU und des Staats übernehmen einen großen Teil der Kosten dafür. Zwei davon stellen wir Ihnen vor – und zeigen, wie Sie profitieren.

Vielen Unternehmen fällt der Schritt in die eigene Digitalisierung schwer. Dabei kann dieser Wandel einfach sein, wenn Sie ihn gut vorbereiten. Die STAR COOPERATION unterstützt Sie tatkräftig bei Ihrem Vorhaben und hilft Ihnen kompetent in puncto Finanzierungsmöglichkeiten. Und das sogar als zertifiziertes Unternehmen des Bundeswirtschaftsministeriums: Wir sind offizielles Beratungsunternehmen und dürfen Förderanträge für Sie stellen.

Aufschwung mit go-digital

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat das Förderprogramm go-digital ins Leben gerufen. Es hilft kleinen und mittleren Unternehmen bei der Digitalisierung Ihrer Prozesse. Die drei Module „Digitalisierte Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung““ und „IT-Sicherheit“ unterstützen Sie bei Ihrer Umstellung und finanzieren gleichzeitig Schritte, wie Sie Ihr Unternehmen vor dem Verlust sensibler Daten schützen.

Das BMWi hat eine Reihe von Beratungsunternehmen autorisiert, die Unternehmen dabei helfen dürfen, die nötigen Anträge zu stellen – dazu gehört auch STAR COOPERATION. Wir füllen mit Ihnen die Formulare aus, helfen Ihnen die Mittel abzurechnen und schreiben für Sie die Berichte.

  • Wer wird gefördert? Kleine und mittlere Unternehmen mit einem Vorjahresumsatz von höchstens 20 Mio. Euro (oder einer Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. Euro) sowie maximal 100 Mitarbeitern.
  • Wie hoch ist die Förderung? Die Förderung beträgt 50 Prozent der Beratungsleistung und läuft über einen Zeitraum von sechs Monaten.

ESF-Coaching – die Finanzspritze der EU

Ein wichtiges Finanzierungsinstrument der EU ist der europäische Sozialfond (ESF). Er investiert in das Potenzial von Menschen und zielt darauf ab, die Beschäftigungs- und Bildungschancen in der EU zu verbessern. Deshalb fördert er unter anderem Ihre Umstellung als Unternehmen an den Online-Markt, neue Tools und Ihre digitale Vermarktung. So unterstützt Sie der ESF, wenn Sie an innovativen Produkte und Dienstleistungen arbeiten, Prozesse entwickeln, um Ihr Unternehmen neu auszurichten und hilft Ihnen bei Ihrer wettbewerbsfähigen Marktpositionierung.

  • Wer wird gefördert? Kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg, einem Vorjahresumsatz von höchstens 50 Mio. Euro (oder einer Vorjahresbilanzsumme von höchstens 43 Mio. Euro) sowie maximal 250 Mitarbeitern.
  • Wie hoch ist die Förderung? Die Förderung beträgt bis zu 50 Prozent der Beratungsleistung und läuft über einen Zeitraum von zwölf Monaten.

Die Praxis zeigt: Viele Unternehmen nutzen bislang keine Förderungen. Sie kennen die finanziellen Möglichkeiten nicht oder die bürokratischen Hürden schrecken sie ab.

Machen Sie es einfach und unkompliziert: STAR beantragt die Förderung in Ihrem Namen für Sie. Und Sie profitieren von einer Finanzspritze, mit der Sie Ihre Digitalisierung effizient vorantreiben. Damit Sie im Wettbewerb der Zukunft erfolgreich mithalten!

HIER finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren Leistungen!