Täglich entstehen neue Technologien, mit denen Sie Ihren After Sales effizienter, profitabler und erfolgreicher gestalten können. Bei dieser rasanten Entwicklung immer auf dem neuesten Stand zu sein, ist schwierig. Deshalb haben wir für Sie die wichtigsten zehn Tech-Trends unter die Lupe genommen. Hier erfahren Sie, wie Sie diese sinnvoll für Ihre Arbeit nutzen.

Der After Sales unterstützt den Kunden nicht nur während der Nuztungsphase – er bindet den Kunden auch an die Marke und schafft in den meisten Unternehmen ein profitables Zusatzgeschäft. After Sales Organisationen stehen dabei meist vor mehreren Fragestellungen:

• Wie kann das Service- und Teilegeschäft das profitable Wachstum des Unternehmens weiter steigern?
• Wie kann das operative After Sales Geschäft mit Hilfe innovativer Technolgien effizienter werden?
• Und welche neuen, innovativen Ansätze gibt es, um auch zukünftig aus der Nuztungsphase profitable Umsätze für den After Sales zu generieren?

Die Experten von STAR haben sich auf die Suche nach den richtigen Antworten auf diese Fragen gemacht – und diese in einem Whitepaper für Sie zusammengestellt:

HIER laden Sie unser Whitepaper herunter!

Ausgiebige Gespräche mit After Sales- und Serviceleitern aus dem produzierenden Gewerbe machen deutlich: digitale Innovationen liefern dem After Sales neue, lukrative Möglichkeiten, Zielgruppen zu begeistern. Vor allem smarte Geräte und Prozesse bieten die Chance, 24/7 für Ihre Kunden da zu sein.
Reparaturen zum Beispiel werden direkt über den Bildschirm angeleitet oder sogar per Fern-Diagnose abgewickelt– Stichwort: Predictive Maintenance (vorausschauende Wartung). Zudem läuft die Kommunikation mit Ihren Kunden immer häufiger über Service-Roboter. So betreuen Sie Ihre Kunden zu jeder Zeit, zu der sie Ihre Hilfe und Services brauchen– auch an Feiertagen.

10 zukünftige Biz-Tech Trends im After Sales
Heutzutage braucht es versierte Digital-Experten, um die ganze Bandbreite der möglichen Tools erfolgreich für den eigenen After Sales einzusetzen. Hinter den aktuellen Biz-Tech-Trends stecken strategische Handlungsfelder – selten wird nur eine einzelne Technologie genutzt. Viel mehr setzen After Sales Organisationen auf ein Kombination an bestehenden und neuen Technologien, um neue Geschäftsmodelle und Use Cases zu ermöglichen.
Diese bestimmen die Zukunft des After Sales. Und da gilt: wer zuerst aufspringt, kassiert zuerst. In unserem Whitepaper stellen wir Ihnen die zehn wichtigsten Trends vor – damit Sie Ihre Kunden in Zukunft optimal während der Nutzungsphase begleiten. Für einen After Sales, mit dem Sie Ihre Kunden in deren Alltag proaktiv begleiten:
• Smarte Geräte – neue Kundenbeziehungen
• Die Nutzungsphase als Datenquelle
• Künstliche Intelligenz ermöglicht digitale Services
• Supply Chain Visibility erhöht die Teileverfügbarkeit
• Automatisierung des Kerngeschäfts
• 3D Printing im Teilegeschäft
• Customer Journeys als Design- und Organisations-Prinzip
• Die Trust Economy eröffnet neue digitale Use Cases
• Platforms und Chatbots bringen Kunde und Marke zusammen
• Augmented Reality für Training und Reparatur

Neben diesen zehn Trends finden Sie zudem viele weitere Impulse für Ihr After Sales in unserem Whitepaper. Zum Beispiel, wie Sie virtuelle Touchpoints mit Kunden generieren. Oder wie Sie vielversprechende strategische Stoßrichtungen entwickeln.

Geben Sie Ihrem Wissen ein Update – mit unserem Whitepaper zum Download!

HIER geht’s zum Download unseres Whitepapers: Der After Sales im Wandel – so verändern die aktuellen Tech-Trends den After Sales von morgen.