Gateway-Konfigurationen oder Restbussimulationen einfach, schnell und teilweise sogar automatisiert erstellen: Seit Jahren vertrauen Ingenieure, Entwickler und Techniker auf die Software FlexConfig RBS. Am 30. April 2018 veröffentlicht STAR die neue Version FlexConfig RBS 4.4. mit zukunftsorientierten Funktionen.

Release: Das ist neu an FlexConfig RBS 4.4

  • Unterstützung für FlexDevice-S
    Mit der neuen Version von FlexConfig RBS nutzen Sie auch das Gerät FlexDevice-S für Ihre Restbussimulationen und Gateways. Das preiswerte Einsteigergerät erweitert die FlexDevice-Familie der STAR COOPERATION.
  • Preiswerte Einsteigerlizenz FlexConfig RBS Starter
    Passend zur Plattform FlexDevice-S erhalten Sie nun die preiswerte Einsteigerlizenz FlexConfig RBS Starter. Diese unterstützt das Bussystem CAN-HS.
  • Kompatibel mit Windows 10
    FlexConfig RBS verwenden Sie künftig auch unter dem Betriebssystem Windows 10.
  • Erweiterung um Transportprotokolle DoIP und ISO-TP
    Eine neue Erweiterung für FlexConfig RBS ermöglicht es Ihnen, Diagnosefunktionen durch ein FlexDevice zu tunneln. Damit diagnostizieren Sie Steuergeräte, die über ein FlexDevice-Gateway angebunden sind.
  • Unterstützung für LIN und SENT
    In Zukunft nutzen Sie auf unseren FlexDevices auch die Bussysteme LIN und SENT und konfigurieren diese ganz einfach über den Usrfcteditor von FlexConfig RBS 4.4.

FlexConfig RBS: So funktioniert das System

Kombinieren Sie FlexConfig RBS mit der FlexDevice-Produktfamilie von STAR COOPERATION, verfügen Sie über ein hocheffizientes und perfekt aufeinander abgestimmtes System für Steuergeräte- und Integrationstests.

Sobald Sie die kompakten und robusten FlexDevice-Geräte an eine Stromquelle anschließen, konfigurieren diese autonom Gateways oder Restbussimulationen. Ein PC ist im laufenden Betrieb nicht notwendig. Währenddessen ändern Sie über den Manipulationseditor die zu sendenden Frames beziehungsweise Signale des Gateways oder der Restbussimulation. Das heißt, Sie können zu jeder Zeit aktiv auf die zu sendenden Daten einwirken. Parallel dazu haben Sie die Möglichkeit, Busdaten auf einem Tablet oder Smartphone zu visualisieren.