Gelungene Veranstaltung mit kontroverser Diskussion

Wenn die Baden-Württembergischen Literaturtage auf die STAR Insight Veranstaltungsreihe treffen, sind beste Unterhaltung, kontroverse Diskussionen und gute Stimmung garantiert. Als eine der größten Kulturveranstaltungen im Ländle waren die Literaturtage in diesem Jahr auch bei der STAR COOPERATION zu Gast und sorgten bei den mehr als 90 Gästen für große Begeisterung. In entspannter Atmosphäre ging es nicht nur um Literatur und die Kunst des Schreibens, sondern auch um Politik, die Zukunft der Mobilität, Hobbies und das Leben.

Literaturtage zu Gast bei STAR® - 01 Literaturtage zu Gast bei STAR® - 02

Dass die literarische Veranstaltung zu einem vollen Erfolg wurde, lag vor allem an den hochkarätigen Referenten. Mit Edzard Reuter und Stefan Siller konnte STAR zwei bühnenerprobte und unterhaltsame Gesprächspartner für seine Veranstaltungsreihe gewinnen. Während Edzard Reuter als Vorstandsvorsitzender der Daimler-Benz AG zu den wichtigsten Wirtschaftsführern Deutschlands gehörte, ist Stefan Siller als profilierter Journalist und Moderator vor allem aus der Radiotalkshow „SWR 1 Leute“ bekannt. Unter dem Motto „Eingemischt“ diskutierten Reuter und Siller aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Dass die Unterhaltung dabei nicht zu kurz kam, konnte das literarische Duo eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Literaturtage zu Gast bei STAR® - 04 Literaturtage zu Gast bei STAR® - 05

Dem fast 90-jährigen Edzard Reuter, der in der Türkei aufgewachsen ist, lag vor allem die Situation in seinem Heimatland am Herzen. Sein Plädoyer für Meinungsfreiheit und eine neu gelebte Diskussionskultur in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wird den mehr als 90 begeisterten Gästen sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Die unterhaltsame Veranstaltung stellte einen rundum gelungenen Abschluss der STAR Insight Reihe für das Jahr 2017 dar und hat Appetit auf weitere interessante Themenabende gemacht.