Die STAR COOPERATION unterstützt den M.TECH ACCELERATOR

Als Innovationstreiber und Entwickler fortschrittlicher Technologien ist STAR ganz vorn dabei, wenn es um die Förderung junger Talente und Existenzgründer mit vielversprechenden und innovativen Geschäftsideen geht. In diesem Zeichen der technologischen Innovation stand daher auch das Treffen mit den Initiatoren des Beratungs- und Begleitprogramms M.TECH ACCELERATOR. Das Förderprojekt will die Zukunft der Engineering- und Mobilitätsregion Stuttgart gestalten und innovative Ideen vor allem im Hinblick auf Development, Business und Network aktiv fördern.

innovative Gründungsvorhaben im Mobilitäts- und Ingenieursbereich

Eine interdisziplinäre Gruppe aus Verantwortlichen aller beteiligten Institutionen kam bei STAR zusammen, um das Markenbild des Innovationsprogramms zu definieren und zu stärken. Während die Stadt Stuttgart mit ihrer Abteilung Wirtschaftsförderung dem Projekt politisch unter die Arme greift, steuert die Technologie-Transfer-Initiative (TTI) GmbH der Uni Stuttgart Gründer-Erfahrung, Know-how und nützliche Kontakte bei. Der Co-Workspace-Anbieter wizemann.space stellt im Rahmen des Innovationsprojektes modernen Arbeitsraum für kreative und innovative Start-ups zur Verfügung und war wie bwcon als führende Wirtschaftsinitiative des Landes und Initiator des Accelerators mit von der Partie.

M.TECH Mitglieder

Unter der Leitung des Wirtschaftsingenieurs und Technologie-Experten Alexander Schülein erörterten die Projektpartner aktuelle Herausforderungen und Ziele des Innovationstreibers M.TECH ACCELERATOR. Die gewonnenen Erkenntnisse überführte der bunt gemischte Teilnehmerkreis anschließend in praxisnahe und zielgruppengerechte Tipps und Handlungsoptionen.

Zum Abschluss des gelungenen Workshops definierte die Runde konkrete nächste Schritte und ebnete den Weg für einen erfolgreichen Start des Innovations-Beschleunigers aus Baden-Württemberg. In konstruktiver Atmosphäre erarbeiteten die Teilnehmer nicht nur ein nachhaltiges Konzept zur Technologie-Förderung in der Engineering- und Mobilitätsregion Stuttgart, sondern schärfte auch das Markenbild des M.TECH ACCELERATORs.

Sie sind in der (Vor-) Gründungsphase und interessieren sich für das Förderprogramm?
Hier geht es zum M.TECH ACCELERATOR

Sie interessieren sich für einen Markenworkshop?
Unsere Experten beraten Sie gerne.