Andere Länder, andere Sitten – das gilt auch für den Bereich After Sales. Und manchmal ist es gar nicht so einfach, diese natürlichen Kulturunterschiede zu überwinden. Die Mitarbeiter der chinesischen Niederlassung unseres Kunden, einem deutschen Premium-Automobilhersteller, hatten beispielsweise Schwierigkeiten beim Umgang mit den im Konzern genutzten IT-Systemen. Dies erschwerte vor allem die Teileverfügbarkeit im After-Sales-Geschäft. Herausfordernd war beispielsweise die Definition der richtigen Teile, was die gesamte Lieferkette bis hin zur Verfügbarkeit in den einzelnen Werkstätten beeinträchtigte. Unser Kunde nahm es sich daher vor, entsprechende Schulungen für die Mitarbeiter anzubieten. Auf Empfehlung der Konzernmutter in Deutschland setzte er bei dieser Aufgabe auf unsere After-Sales-Experten.

Umfangreich und praxisnah in Peking und Böblingen

Ausschlaggebend war, dass wir uns sehr gut mit den drei betroffenen IT-Plattformen auskannten, und so in kürzester Zeit ein umfangreiches und praxisnahes Schulungskonzept entwerfen konnten. Die Anwenderschulungen fanden schließlich sechs Monate lang sowohl in Peking als auch in unserem Headquarter in Böblingen statt. Diese Schulungen führten zu einer unabhängigeren Teileversorgung des chinesischen Marktes und der Optimierung der erfolgreich bearbeiteten After-Sales-Anfragen.

Schulungen für Research & Development in Indien

Auch in Indien konnten wir in jüngster Zeit eine After-Sales-IT-Schulung durchführen. Unsere Experten unterstützten dort ein halbes Jahr lang die Research-&-Development-Abteilung eines großen Automobilherstellers. Ziel war es, dessen Mitarbeiter in Indien dazu auszubilden, selbstständig die Ersatzteilanlage für die Baureihen des Unternehmens durchführen zu können.

Rund um die Uhr verfügbar

Im ersten Schritt erstellten wir dazu Unterlagen, die eine englischsprachige Durchführung des Trainings ermöglichten. Auch nachdem die Schulungs- und Präsenzphase abgeschlossen war, standen wir den indischen Mitarbeitern weiterhin rund um die Uhr zur Seite. Die größten Herausforderungen waren für unsere Experten die Sprachbarriere und der Stand der Vorkenntnisse der indischen R&D-Abteilung bei den Kundensystemen.

Internationale Schulungen sind ein spannender Bereich, den unsere Experten für After Sales kontinuierlich erweitern werden. Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistungen im Bereich After Sales.