„Mut tut gut!“ Das ist Johannes Warths Motto. Mut hat auch Werner Fohrer bewiesen, als er erstmals das neue Medium Internet als Vorlage für seine Kunst verwendete. Gemeinsam waren sie zu Gast bei der ersten STAR Insight-Veranstaltung des Jahres 2017.

Mut tut gut bei STAR Insight - STAR COOPERATION Johannes Warth bei STAR Insight - STAR COOPERATION

Mut in allen Formen: froh, frei oder wage

Zum ersten STAR Insight-Impulsvortrag war Johannes Warth extra aus dem schönen Oberschwaben nach Böblingen gekommen. Und so waren seine unterhaltsamen und dennoch zum Nachdenken anregenden Ausführungen von oberschwäbischen Anekdoten und Weisheiten durchzogen. Im Originaldialekt, natürlich. Unterstützt durch Musik, Jonglage-Einlagen und Zaubertricks, machte Warth den geladenen Gästen Mut in allen Belangen. Mut, gegen den Storm zu schwimmen. Sich auch einmal selbst zu hinterfragen. Chancen wahrzunehmen. Vertrauen zu haben. Oder auch neu anzufangen. Dass das auch im Berufsleben funktionieren kann, weiß er aus eigener Erfahrung.

Werner Fohrer bei STAR Insight - STAR COOPERATION STAR Insight 1 - 2017 - STAR COOPERATION

Klassische Technik trifft auf High-Tech

Mit der gerade erworbenen Offenheit für Neues starteten die STAR Insight-Gäste in den zweiten Teil des Abends. Im Grünen Salon erwartete sie der Esslinger Künstler Werner Fohrer mit seiner Ausstellung „Zeitenwende“. Bei seiner Arbeit fragte er sich immer wieder: „Ist das die Wirklichkeit, wie ich sie subjektiv wahrnehme?“ Oder vielleicht doch die objektive Wahrheit. Auf der Suche nach Antworten kombinierte er digitale Fotos und Videos vom Bildschirm mit klassischen Maltechniken und -Materialien. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Sammlung von modernen Kunstwerken. Viele seiner Objekte stammen von Rockkonzerten, die er besucht hat. Und so hängt in den Räumen der STAR COOPERATION nun die amerikanische Sängerin Pink in Großformat neben einer völlig unbekannten Spaziergängerin, eingefangen über Google Streetview.

STAR Insight 1 - 2017 - STAR COOPERATION STAR Insight 1 - 2017 - STAR COOPERATION

STAR Insight 2: Die Welt ist eine Leinwand

Street ist auch das richtige Stichwort für den zweiten STAR Insight-Event am 11. Mai 2017 in Sindelfingen. Dann dreht sich alles um „Street-Art – die Welt ist eine Leinwand“. Mit dabei sind der BMX-STAR Chris Böhm, der Graffiti-Künstler Simon Löchner und die Musiker von OsCaVa unplugged music.