Soziale Verantwortung sowie Verantwortung für Umwelt und Natur sind für die STAR COOPERATION ein wichtiger Baustein in der Geschäftspolitik. Dass wir den Anforderungen unserer Projektpartner nicht nur fachlich und methodisch, sondern auch – wie nun bestätigt – in solch wichtigen Bereichen wie der Nachhaltigkeit nachkommen, unterstreicht die Wichtigkeit der Nachhaltigkeitsstrategie der STAR-Gruppe.

In den letzten Monaten haben mehrere unserer Kunden aus dem Premium-Automobilsegment unter der Führung einer unabhängigen Agentur die Nachhaltigkeit und das Umweltmanagement ihrer Lieferanten geprüft. Darin wurde die STAR COOPERATION nach ihren Aktivitäten und Maßnahmen in den Bereichen Arbeitsbedingungen, Menschenrechte, Umweltschutz und Sicherheit sowie Geschäftsethik und Compliance befragt.

Die Auswertung hat ergeben, dass STAR den Kundenerwartungen im Bereich Corporate Social Responsibility voll entspricht. „Wir freuen uns, dass unsere Initiativen von unseren Kunden wertgeschätzt werden und wir auch in diesem Bereich die gemeinsame Basis der Zusammenarbeit festigen können“, freut sich Alexander Schülein, der den Prozess seitens der Geschäftsleitung begleitet hatte. „Wir werden die Anforderungen im Bereich Nachhaltigkeit weiter konsequent umsetzen und sie aktiv in unsere Lieferketten weitertragen“, verspricht er zudem.

Mehr zur Corporate Social Responsibility bei STAR finden Sie hier.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie Jenny Borgemehn unter jenny.borgemehn@star-cooperation.com oder unter +49 (0)7031 6288-241.