Zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik hatten sich am vergangenen Montag in der Motorworld-Legendenhalle versammelt, um den Auftakt der Böblinger Businesswochen festlich zu begehen. Den Startschuss gab Oberbürgermeister Wolfgang Lützner mit seiner Eröffnungsrede, bevor sich die Talkrunde auf dem Podium damit befasste, wie die Unternehmen der Region zu einer gelungenen Integration von Flüchtlingen beitragen können.

Anschließend ging es darum, die Attraktivität, Innovationskraft und den Schöpfergeist des Standorts Böblingen unter Beweis zu stellen. Den ersten Preis im Rahmen des vergebenen Innovationsawards sicherten sich die beiden Wurstrevolutionäre von Grillido aus Deckenpfronn, die schon im Zuge der TV-Sendung „Höhle der Löwen“ bundesweit auf sich aufmerksam gemacht hatten. Beim anschließenden PE-Award, der die interessantesten Personalentwicklungsansätze der Region auszeichnete, konnte auch die STAR COOPERATION punkten: Branka Podgorelec und Anja Rabenda, bei STAR verantwortlich für das Thema Personalentwicklung, nahmen für unseren agilen Laufbahnzyklus – vom STARter-Tag über die Einarbeitung und bis zu einer konsequenten Förderung von unterschiedlichen Laufbahnen – stolz die Urkunde für den dritten Platz entgegen.

Als Vorgeschmack auf den am kommenden Donnerstag ebenfalls im Rahmen der Böblinger Businesswochen stattfindenden START-UP DAY, konnten die Gäste der Auftaktveranstaltung in der „Start-up Lounge by STAR COOPERATION“ die spannendsten und innovativsten Start-ups der Region Böblingen persönlich kennenlernen. Diese konkurrieren am kommenden Donnerstag, 27. Oktober 2016, beim START-UP DAY 2016 um den erstmals vergebenen Start-up Award.

Alle Details zum START-UP DAY erfahren Sie hier.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie Daniela Stoll unter daniela.stoll@star-cooperation.com oder unter +49 (0)7031 6288-523.