Zum zweiten Mal ist die STAR COOPERATION mit ihrem Bereich New Mobility Teil der Hannover Messe vom 25. bis 29. April 2016. Dies nimmt der Böblinger Dienstleister zum Anlass, seine neueste Partnerschaft mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO vorzustellen.

Im vergangenen Jahr waren Carolin Stickel, Managerin bei der STAR COOPERATION, und ihr New Mobility-Team erstmals bei der MobiliTec, der wichtigen Leitmesse für Mobilitätslösungen während der Hannover Messe, dabei und erlebten das große Interesse an der Mobilität der Zukunft vor Ort und hautnah. „Das Feedback während und auch nach der Veranstaltung hat uns gezeigt, wie sehr sich die Menschen mit diesem Thema beschäftigen – und wie wichtig es ist, hier belastbare Konzepte zu entwickeln“, so Stickel. „Im Alleingang ist es aber nicht einfach, solche Projekte auch wirklich in die Tat umzusetzen.“ Als Schlüssel zum Erfolg hat STAR die Partnerschaft mit anderen Mobilitäts-Playern ausgemacht.

Projekte von A bis Z aus einer Hand

Eine der Institutionen, die STAR als Partner für den Bereich New Mobility gewinnen konnte, ist das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO mit Sitz in Stuttgart. Dort ermitteln die Wissenschaftler u. a., wie Menschen heute und in Zukunft mobil sein wollen, identifizieren die dafür notwendigen Technologien, realisieren geeignete IT-Lösungen und entwickeln zukunftsfähige Geschäftsmodelle. Dieser ganzheitliche Blick auf die Mobilität der Zukunft passt perfekt zur Beratungs- und Umsetzungskompetenz der STAR COOPERATION. „Insbesondere im Bereich der intermodalen Mobilitätskonzepte, beim Flottenmanagement sowie für Energiekonzepte und die dazugehörige Ladeinfrastruktur sehen wir große Chancen, gemeinsam Projekte für Kunden aus Industrie, Wissenschaft und dem öffentlichen Sektor auf hohem Niveau umzusetzen“, kommentiert Stickel die Partnerschaft mit dem Fraunhofer IAO.

New Mobility auf der Hannover Messe 2016

Auch in diesem Jahr ist die STAR COOPERATION mit ihrem New Mobility-Team als Teil des Baden-Württemberg-Pavillons auf der MobiliTec 2016 vor Ort und präsentiert dort nicht nur die Mobilitätslösungen von STAR, sondern auch die neu gegründeten Partnerschaften. „Wir freuen uns auf ganz viele spannende Gespräche auf unserem Stand H71 in Halle 27“, blickt Carolin Stickel erwartungsvoll diesem Event-Highlight entgegen.