Zu Beginn des neuen Jahres kann die STAR COOPERATION einen Zuwachs in ihrer Firmengruppe vermelden. Seit 1. Januar 2016 gehört die Full-Service-Agentur Sense&Image GmbH mit Sitz in Karlsruhe zum Böblinger Unternehmen und verstärkt künftig den Bereich Media & Logistics mit starkem Know-how in Kreation, App-Entwicklung und 3D.

Das Portfolio der Full-Service-Werbeagentur Sense&Image, zu deren Kunden hauptsächlich Global Player aus dem Pharma- und Medizinbereich gehören, umfasst u. a. Konzeption, Printmedien, Weblösungen, Apps sowie Film & Animation. Die 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten damit ein echtes Rundum-Sorglos-Wohlfühl-Paket im Bereich Marketing und Kommunikation. „Wir haben schon lange den Entwicklungspfad des jeweils anderen verfolgt. Nun können wir diese beiden Erfolgsgeschichten gemeinsam weiterschreiben“, kommentiert Ramona Kaden, Leiterin des Geschäftsfeldes Media & Logistics, die Akquisition.

Sense & Image verstärkt die STAR COOPERATION

Willkommen bei STAR: Das Team von Sense&Image

Neue Kundengruppen, erweitertes Portfolio

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sense&Image ein so erfolgreiches Team an Bord haben. Für uns bedeutet das mehr Köpfe, mehr kreative Ideen und damit auch mehr Schlagkraft“, sagt Benjamin Hillscher, General Manager bei STAR PUBLISHING, der künftig die operative Leitung übernehmen wird. STAR ergänzt mit der Akquisition nicht nur das bestehende Leistungsportfolio, sondern eröffnet sich wertvolle neue Kundengruppen im Bereich Pharma und Medizin.

Auch für den bisherigen Gesellschafter von Sense&Image, Eckart Blau, verspricht die Integration in die STAR-Gruppe viele Vorteile: „Mit einem starken Partner wie STAR im Rücken können wir unser Wachstumspotenzial voll ausschöpfen und unseren Kreativen die Entwicklungsmöglichkeiten einer hochprofessionellen Unternehmensgruppe bieten. Mir persönlich war vor allem wichtig, dass ich meine Agentur und mein Team in einem sicheren Umfeld weiß.“ Eckart Blau bleibt dem Unternehmen nach der Übernahme durch die STAR COOPERATION erhalten und widmet sich künftig verstärkt dem Bereich Kundenbetreuung, Sales und Business Development. Nach außen wird der Eigentümerwechsel nicht spürbar. Name und Außenauftritt von Sense&Image bleiben vorläufig unverändert. Auch die vertraglichen Vereinbarungen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden sowie Partnern werden nahtlos fortgesetzt.